Warum gibt es so viele 'Microsoft Visual C ++ Redistributables'?

„Wahrer Erfolg hat mehr Komponenten
als ein Satz oder eine Idee enthalten kann “

Zig Ziglar

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von PC-Benutzern: diejenigen, die alles für selbstverständlich halten, und diese Menge Leute, die es vorziehen, tief zu graben. Wenn Sie zur zweiten Gruppe gehören, fragen Sie sich möglicherweise, was rätselhafte Microsoft Visual C ++ - Weiterverteilbarkeiten sind und warum so viele davon auf Ihrem Computer installiert sind. Glücklicherweise kann dieses Rätsel leicht gelöst werden - wir haben Ihre Fragen in diesem Artikel behandelt. Lesen Sie einfach weiter, um die richtigen Antworten zu finden und noch mehr über das betreffende Problem zu erfahren.

Was ist Microsoft Visual C ++ Redistributable und brauche ich es?



Möglicherweise haben Sie die Liste der auf Ihrem Computer installierten Programme überprüft und festgestellt, dass in Ihrem Windows viele Versionen von Microsoft Visual C ++ Redistributable vorhanden sind. Dies kann verdächtig erscheinen und Sie sogar zu der Annahme führen, dass mit Ihrem Betriebssystem etwas nicht stimmt. Sie könnten sogar denken, Sie haben einen Fall von Malware.



Wachsamkeit tut nie weh, aber in diesem Fall besteht kein Grund zur Sorge: Microsoft Visual C ++ Redistributable ist eine absolut legitime Komponente Ihres Computers. Es ist also Zeit herauszufinden, wofür es hier ist.

Microsoft Visual C ++ Redistributable ist ein verteilbares Standardpaket mit gemeinsam genutztem Code, das als Teil von Windows geliefert wird und die Ausführung von Apps auf Ihrem PC ermöglicht. Microsoft Visual C ++ Redistributable enthält Code, der von Microsoft entwickelt, getestet, unterstützt und aktualisiert wurde. Dies macht dieses Paket zu einer zuverlässigen Option für Softwareentwickler und Benutzer. Beispielsweise können vorentwickelte Codes verwendet werden, oder es wird eine einzelne Installation für mehrere Apps angeboten. Alles in allem ist Microsoft Visual C ++ Redistributable eine ziemlich praktische Funktion, auf die sich Ihre Apps verlassen, um für Sie zu arbeiten. Sie brauchen es also - es ist eine Tatsache.



Microsoft Visual C ++ Redistributable ist eine wichtige Windows-Komponente. Löschen Sie es nicht.

Warum gibt es auf meinem PC so viele Versionen von Visual C ++ Redistributable?

Es ist kein Zufall, dass auf Ihrem Computer mehr als eine Version von Visual C ++ Redistributable installiert ist. Einige dieser Versionen kommen mit Windows selbst an, da sie Ihrem Betriebssystem helfen, so zu arbeiten, wie es soll. Die spezifischen Versionen von Visual C ++ Redistributable hängen davon ab, welche Edition und Bit-Version von Windows Sie verwenden. Wenn Sie beispielsweise eine 64-Bit-Version von Windows besitzen, werden sowohl 64-Bit- als auch 32-Bit-Weiterverteiler angezeigt. Wenn Sie jedoch über eine 32-Bit-Version des Microsoft-Betriebssystems verfügen, sind nur 32-Bit-Weiterverteilbare verfügbar. Dies bedeutet, dass eine 32-Bit-Version von Windows nur 32-Bit-Anwendungen ausführen kann.

Starteinstellungen ändern Fenster 10

Andere weiterverteilbare Dateien wurden zusammen mit bestimmten Programmen geliefert, die diese Pakete benötigen, um ihre Funktionen auf Ihrem Windows-basierten Gerät ausführen zu können. Meistens werden solche weiterverteilbaren Dateien während der Installation eines Programms von Microsoft heruntergeladen. In einigen Fällen werden sie mit dem Installationsprogramm der App geliefert, die Sie verwenden möchten.



Ein weiterer Punkt ist, dass Microsoft die Updates der betreffenden weiterverteilbaren Dateien regelmäßig bereitstellt, ohne sie zu größeren Paketen zusammenzufassen. Dies führt dazu, dass sich viele Versionen von Visual C ++ Redistributable auf Ihrem PC befinden.

Zum Abschluss gibt es viele Versionen von Visual C ++ Redistributable in Ihrem Windows, und diese gibt es aus einem guten Grund: Jede von ihnen dient einem Zweck, der mit der ordnungsgemäßen Funktion Ihres Computers zusammenhängt.

Was passiert, wenn ich Microsoft Visual C ++ Redistributable lösche?

In der Praxis können Sie alle Microsoft Visual C ++ Redistributable-Elemente löschen. Wir raten jedoch dringend davon ab. Was passieren kann, ist, dass die Apps, die auf der von Ihnen gelöschten Weiterverteilbarkeit basieren, nicht gestartet oder ausgeführt werden können.



Das Problem ist, dass es ziemlich schwierig sein kann, herauszufinden, wie viele Softwareteile auf einer bestimmten Weiterverteilbarkeit basieren, sodass die Eliminierung einiger Pakete Probleme mit mehreren Apps verursachen kann. Dies führt wahrscheinlich zu einem totalen Durcheinander, da viele Programme möglicherweise gleichzeitig abgespielt werden. Darüber hinaus kann Ihr Betriebssystem selbst durcheinander geraten. Zusammenfassend ist es eine schlechte Idee, Microsoft Visual C ++ Redistributable ohne guten Grund zu löschen.

Was ist, wenn mit Microsoft Visual C ++ Redistributable etwas nicht stimmt?

Durch das Löschen von Microsoft Visual C ++ Redistributable wird Ihr PC nicht beschleunigt

Denken Sie in erster Linie daran, dass auf Ihrem PC zwar viele Versionen von Microsoft Visual C ++ Redistributable vorhanden sind, diese jedoch nicht viel Platz beanspruchen oder Ihr System verlangsamen. Wenn Ihr Computer also träge oder träge ist, haben C ++ - Redistributables nichts damit zu tun. Wenn der Grund, warum Sie einige davon deinstallieren möchten, darin besteht, dass Ihr Computer unerträglich langsam ist, sollten Sie mit einer solchen Tat nicht fortfahren. Das Löschen dieser Pakete kann Ihnen mehr schaden als nützen.

Verbessern Sie die Gesamtleistung Ihres PCs

In einer solchen Situation empfehlen wir Ihnen, Ihren Computer zu entstören, ihn auf beschädigte oder fehlende Systemdateien zu überprüfen, Ihre Windows-Registrierung zu bereinigen und die Einstellungen Ihres Computers zu optimieren. Für diese Zwecke können Sie BoostSpeed ​​verwenden: Dieses praktische Tool erhöht die Leistung Ihres PCs auf sichere und effektive Weise.

Führen Sie vor der Fehlerbehebung bei Microsoft Visual C ++ Redistributable eine Sicherung durch



Wenn Sie sicher sind, dass Microsoft Visual C ++ Redistributable Probleme hat und Sie bereit sind, das Problem selbst zu beheben, sollten Sie zuerst Ihre wichtigen Dateien sichern. Dazu können Sie ein Cloud-Laufwerk oder ein tragbares Speichergerät verwenden. Sie könnten genauso gut Migrieren Sie Ihre Daten auf einen anderen Laptop .

Darüber hinaus ist es ratsam, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen, um Ihren PC auf einen früheren Betriebszustand zurücksetzen zu können, falls etwas schief geht.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Systemwiederherstellungspunkt in erstellen

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie zu System und Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf den Link System.
  4. Klicken Sie dann auf den Link Systemschutz.
  5. Navigieren Sie zur Registerkarte Systemschutz und klicken Sie auf Erstellen.
  6. Benennen Sie den Wiederherstellungspunkt. Wählen Sie dann Erstellen.
  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und suchen Sie den Suchbereich.
  2. Geben Sie Systemwiederherstellung ein und klicken Sie im rechten Bereich auf Einstellungen.
  3. Wechseln Sie im Fenster Systemeigenschaften zur Registerkarte Systemschutz.
  4. Suchen Sie die Schaltfläche Erstellen und klicken Sie darauf.
  5. Geben Sie Ihrem Wiederherstellungspunkt einen Namen und klicken Sie auf Erstellen.

Windows 10:

  1. Verwenden Sie die Windows-Logo-Taste + S, um den Suchbereich zu öffnen.
  2. Typ Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt.
  3. Wählen Sie Systemeigenschaften.
  4. Navigieren Sie zu den Schutzeinstellungen und wählen Sie Ihr Hauptsystemlaufwerk aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen.
  6. Geben Sie einen Namen für Ihren Wiederherstellungspunkt ein und klicken Sie auf Erstellen. Scannen Sie Ihr System mit System File Checker auf fehlende oder beschädigte Systemdateien.

Und genau das sollten Sie tun, um Ihren PC rechtzeitig zurückzuschicken, wenn etwas schief geht

Windows 7:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Startmenü und fahren Sie mit dem Suchfeld fort.
  2. Geben Sie Systemwiederherstellung ein. Sie werden zum Bildschirm Systemwiederherstellung weitergeleitet.
  3. Klicken Sie auf Systemdateien und Einstellungen wiederherstellen. Wählen Sie dann Weiter.
  4. Suchen Sie den Wiederherstellungspunkt, zu dem Sie zurückkehren möchten. Bestätige es.

Windows 8 (8.1):

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + Q-Verknüpfung auf Ihrer Tastatur.
  2. Geben Sie dann Recovery in Search ein. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Wiederherstellung. Wählen Sie dann Open System Restore.
  4. Wählen und bestätigen Sie Ihren Wiederherstellungspunkt.

Windows 10:

  1. Öffnen Sie das Startmenü. Gehen Sie dann zur Systemsteuerung.
  2. Fahren Sie mit System und Sicherheit fort. Wählen Sie Dateiverlauf.
  3. Navigieren Sie zum Abschnitt Wiederherstellung.
  4. Wählen Sie Open System Restore.
  5. Weiter klicken. Wählen Sie einen gewünschten Wiederherstellungspunkt. Klicken Sie auf Weiter und Fertig stellen.
  6. Dann bestätigen Sie Ihre Wahl.

Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem

Aktualisieren Sie nach dem Durchführen einer Sicherung Ihr System: Möglicherweise sind neue Entwicklungen verfügbar, mit denen Sie Ihre Microsoft Visual C ++ Redistributable reparieren können.

Hier erfahren Sie, wie Sie aktualisieren können

Windows 7:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und fahren Sie mit der Systemsteuerung fort.
  2. Wählen Sie System und Sicherheit und gehen Sie zu Windows Update.
  3. Klicken Sie auf Nach Updates suchen. Sie werden zum Fenster Zu installierende Updates auswählen weitergeleitet.
  4. Wählen Sie die Updates aus, die Sie auf Ihrem Computer installieren möchten, und bestätigen Sie sie mit OK. Wählen Sie Updates installieren.

Windows 8 (8.1):

  1. Öffnen Sie Ihr Startmenü und wählen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie dann zu PC-Einstellungen ändern.
  3. Wählen Sie Windows Update. Drücken Sie dann Jetzt nach Updates suchen.
  4. Sobald Ihr Betriebssystem verfügbare Updates gefunden hat, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren, um mit diesen zu beginnen.

Windows 10:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + I-Verknüpfung und wählen Sie Update und Sicherheit.
  2. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.
  3. Sobald die Liste der verfügbaren Updates angezeigt wurde, lassen Sie sie durch.

Starten Sie abschließend Ihren PC neu und prüfen Sie, ob Ihre Probleme behoben wurden.

Führen Sie einen SFC-Scan durch

Wenn Ihr Problem mit Microsoft Visual C ++ Redistributable weiterhin besteht, können Sie Ihren PC auch auf fehlende oder beschädigte Systemdateien überprüfen, da diese möglicherweise hinter dem Problem stehen. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Anweisungen, um das integrierte Dienstprogramm zur Systemdateiprüfung auszuführen:

  1. Suchen Sie den Suchbereich und geben Sie cmd ein.
  2. Wählen Sie Eingabeaufforderung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  3. Das Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet. Geben Sie sfc / scannow ein.

Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Seien Sie geduldig. Sie sollten den Vorgang nicht abbrechen. Verlassen Sie dann das Eingabeaufforderungsfenster, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Installieren Sie Microsoft Visual C ++ Redistributable neu

Alles ohne Erfolg? In diesem Fall besteht die nukleare Option darin, Ihre weiterverteilbaren Daten neu zu installieren. Speichern Sie jedoch Ihren Fortschritt, schließen Sie alle Ihre Apps und stellen Sie sicher, dass Ihre wichtigen Daten ordnungsgemäß gesichert werden. Öffnen Sie dann die Systemsteuerungs-App, geben Sie Programme und Funktionen ein, suchen Sie die problematische Version von Microsoft Visual C ++ Redistributable und wählen Sie Deinstallieren. Besuchen Sie das Download Center von Microsoft und laden Sie die neueste Version herunter. Installieren Sie es auf Ihrem PC, starten Sie den Computer neu und genießen Sie einen problemlosen Computer.

Wir hoffen, dass sich unsere Tipps für Sie als nützlich erwiesen haben.

Haben Sie Ideen oder Fragen zu Microsoft Visual C ++ Redistributable?

Lassen Sie Apps Ihre Werbe-ID verwenden

Ihre Kommentare werden sehr geschätzt!